Home / Fit & Gesund / Diät & Ernährung / Dauerhaft abnehmen: Die 5 besten Diäten mit Langzeiterfolg

© iStock
Fit & Gesund

Dauerhaft abnehmen: Die 5 besten Diäten mit Langzeiterfolg

von der gofeminin-Redaktion Veröffentlicht am 18. August 2017

Diäten gibt es viele, doch welche liefert den erwünschten Langzeiterfolg, damit wir unser Gewicht dauerhaft reduzieren und uns wohl fühlen? Wir haben uns einige Diät-Konzepte genauer angesehen.

Endlich! Zehn Kilo sind runter - und das auch noch nach zwei Jahren! Gewicht zu verlieren ist gar nicht so schwer. Diäten gibt es genug. Doch dieses verlorene Gewicht über Jahre hinweg zu halten, das ist die eigentliche Herausforderung.

Blitzdiäten wie die Zitronendiät versprechen großen Gewichtsverlust in kürzester Zeit. Durch den Jo-Jo-Effekt ist das Gewicht wenig später aber wieder auf den Hüften. Was niemand will.

Damit euch das nicht passiert, haben wir mit Ernährungsexpertin Antje Gahl von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) gesprochen. Sie hat uns die fünf besten Diäten verraten, mit denen ihr eure Ernährung langfristig umstellen und so das Wunschgewicht ein Leben lang halten könnt.
Das Geheimnis dieser Diäten: Es gibt keine Verbote. Ihr dürft alles essen, aber in den richtigen Mengen. Statt Dauerhunger und Frust lernt ihr, welche Lebensmittel gut für euch sind und wie ihr diese gesund und kalorienarm zubereitet.

Dauerhaft schlank: Volumetrics

Bei Volumetrics, bzw. dem Energiedichteprinzip, gehört Kalorienzählen der Vergangenheit an. Man nimmt schnell und unkompliziert ab, indem man seine Ernährungsgewohnheiten ein wenig umstellt.

So funktioniert Volumetrics:
Bei Volumetrics werden Lebensmittel aufgrund ihres Volumens gruppiert. Die Theorie dahinter ist die, dass wir nach einer bestimmten Menge Nahrung satt werden und nicht nach einer bestimmten Kalorienzahl. Gemüse und Obst beispielsweise sind sehr wasserreich, haben dadurch viel Volumen, aber nur wenig Kalorien. Vollkornprodukte sowie fettarme Milchprodukte, Fleisch und Fisch sind bei Volumetrics ebenfalls empfehlenswert. Fast Food, Fertiggerichte sowie Süßkram und Chips haben dagegen ein geringes Volumen, aber viele Kalorien und sollten nur in kleinen Mengen gegessen werden.

Die Bewertung von Antje Gahl, DGE:
Volumetrics richtet sich nach Empfehlungen, die die DGE schon seit Jahren herausgibt. Diese Ernährungsumstellung ist als Einstieg in eine ausgewogene Ernährung gut geeignet und führt, wenn man auch die Essensmenge eingrenzt, zum dauerhaften Gewichtsverlust.

Dauerhaft schlank: Weight Watchers

Statt Kalorien werden bei Weight Watchers Punkte gezählt. Das Abnehmprogramm gibt es jetzt schon seit vielen Jahren, sowohl mit Gruppenmeetings als auch als reine Online-Variante.

So funktioniert Weight Watchers:
Lebensmittel werden bei Weight Watchers nach Punkten sortiert. Jedem Programmteilnehmer steht pro Tag eine bestimmte Punktezahl zur Verfügung, die er essen kann. Durch Sport können zusätzliche Punkte gewonnen werden. Neben Gruppentreffen bietet das Programm eine große Onlineplattform mit vielen Tipps und jeder Menge Rezepten.

Die Bewertung von Antje Gahl, DGE:
Weight Watchers ist ein sehr flexibles Konzept, das auf die individuellen Bedürfnisse angepasst werden kann. Es basiert auf einer kalorienreduzierten, ausgewogenen Mischkost, ist aber auch für Vegetarier nutzbar. Das Programm eignet sich besonders für alle, die in einer Gruppe abnehmen möchten.

Dauerhaft schlank: Low Fett 30

Statt auf Kohlenhydrate wird bei Low Fett 30 auf die Fettzufuhr geachtet. Denn fettreiche Lebensmittel sind in der Regel echte Dickmacher.

So funktioniert Low Fett 30:
Hier zählt nicht der Kalorien- sondern der Fettgehalt. Empfohlen werden nur Lebensmittel, deren Fettanteil bei maximal 30 Prozent liegt. Neben viel Gemüse und Obst stehen Vollkornprodukte sowie fettarme Milchprodukte, Fleisch und Fisch auf dem Plan. Die Ernährung soll dauerhaft umgestellt werden.

Die Bewertung von Antje Gahl, DGE:
An sich ist Low Fett 30 eine gute Methode um abzunehmen, denn sie richtet sich nach den Empfehlungen der DGE und ist ein guter Einstieg in eine ausgewogene Ernährung. Neben dem Fettanteil sollte jedoch auch auf die Menge geachtet werden. Der alleinige Verzehr von fettarmen Lebensmitteln reicht nicht bei jedem aus.
Ganz aufs Fett sollte man auch nicht verzichten, sonst können fettlösliche Vitamine und wertvolle Fettsäuren zu kurz kommen.

Dauerhaft schlank: 'ICH nehme ab': 12 Ernährungsregeln der DGE

Langsam, aber dafür mit Erfolg: Auf diesem Prinzip basiert das hauseigene Abnehmprogramm der Deutschen Gesellschaft für Ernährung 'ICH nehme ab'.

So funktioniert 'ICH nehme ab':
'ICH nehme ab' ist ein 12-wöchiges Programm, das sich speziell an Menschen mit einem BMI von 25-35 richtet (ausgenommen Hochleistungssportler). Im Mittelpunkt steht eine Veränderung des Ernährungsverhaltens sowie die Integration von mehr Bewegung in den Alltag.

Die Bewertung von Antje Gahl, DGE:
Ein gutes Programm, um die Ernährung dauerhaft umzustellen. Der Gewichtsverlust ist jedoch deutlich langsamer als bei anderen Programmen, da die Kalorienzufuhr nur geringfügig gesenkt wird.

Dauerhaft schlank: PfundsKur

Die PfundsKur wurde 2006 von den Ernährungsphysiologen Prof. Dr. Volker Pudel und PD Dr. Thomas Ellrott entwickelt und durchgeführt. Aktuell wird das Programm nur als Buch angeboten.

So funktioniert die PfundsKur:
Die PfundsKur ist ein zehn Wochen dauerndes Programm, das in einer Gruppe oder online durchgeführt werden kann. Die Teilnehmer erlernen die Grundlagen einer gesunden Ernährung und stellen im Verlauf der zehn Wochen ihr Ernährungsverhalten um.

Die Bewertung von Antje Gahl, DGE:
Die PfundsKur bietet gute Erfolgsaussichten, wenn man die Ernährungsumstellung dauerhaft beibehält. Durch das Gruppenprogramm wird man zudem gut motiviert, am Ball zu bleiben.

Wie ernähre ich mich richtig? Diese Tipps solltet ihr unbedingt kennen
DIESE 10 verrückten Dinge tun sich Frauen an, weil sie abnehmen wollen

von der gofeminin-Redaktion

Recommended Articles

wie oft abpumpen um milchmenge zu steigern spielzeug f?r baby ab 6 monate 20 kilo in 3 monaten abnehmen gute nacht geschichte f?r 2 j?hrige welche n?sse haben am meisten eiwei? bin erk?ltet kann ich meine katze anstecken katze geht nicht mehr aufs klo taschengeld was soll davon bezahlt werden ich wei? nicht was ich will beziehung 60. geburtstag mal anders feiern woher bekomme ich die steuernummer f?r mein baby ab wann kann man zwillinge erkennen steinbock mann wie zeigt er interesse w?nsche einen sch?nen 1. advent verl?ngerung elternzeit 3. jahr muster wie kann ich mein kind motivieren sp?ren frauen wenn man in ihnen kommt ich bin nicht gut genug f?r dich was tun gegen halsschmerzen in der schwangerschaft was tun gegen wassereinlagerungen in der schwangerschaft wie gehe ich mit einer frau um woran erkennt man dass jemand schwul ist 19 ssw wo liegt das baby augenbrauen zu dunkel gef?rbt was tun warum finde ich keinen partner test ein tag nach eisprung noch fruchtbar was kann man machen das die haare schneller wachsen ich halt es nicht mehr aus was kann ich mir zum geburtstag w?nschen 15 kann aus einer aff?re mehr werden kind schl?ft pl?tzlich nicht mehr durch

Das könnte dir auch gefallen